Über SAFE

Solar Alliance for Europe - Über uns

 

Unsere Mission

Die Solar Alliance for Europe (SAFE) ist ein Netzwerk von Unternehmen und Verbänden, die in der Solarenergie aktiv sind. Wir unterstützen die deutschen und europäischen Ziele zum Klimaschutz und zum Ausbau der erneuerbaren Energien. Um diese Ziele zu erreichen, braucht es einen offenen und fairen Wettbewerb ohne Handelsbeschränkungen.

BayWa re_Mitglied bei SAFE

EnBW_Mitglied bei SAFE

MVV_Mitglied bei SAFE

Solarpraxis_Mitglied bei SAFE

GPJoule_Mitglied bei SAFE

IBC_SOLAR_Mitglied bei SAFE

pvXchange Mitglied bei SAFE

Vispiron_Mitglied bei SAFE

Wattner_Mitglied bei SAFE

Beegy Mitglied bei SAFE

Zimmermann Mitglied bei SAFE

Wer verbirgt sich hinter dem Netzwerk?

Bei SAFE engagieren sich deutsche Unternehmen, die in Deutschland, Europa und weltweit in der Solarenergie tätig sind. Wir sind Projektentwickler und Anlagenbetreiber, Großhändler von Solarmodulen, Systemintegratoren und Energieversorger. Uns eint die Überzeugung, dass Solarenergie eine zentrale Rolle in der künftigen Energieversorgung spielt. Dazu braucht es einen kontinuierlichen Ausbau der Photovoltaik zu möglichst günstigen Kosten. Handelsbeschränkungen für Solarprodukte – wie Mindestpreise oder Strafzölle – behindern diese Entwicklung. Deshalb lehnen wir sie ab und setzen uns für ihre Abschaffung ein.

 

„Offene Erklärung für einen Solarmarkt ohne Handelsbarrieren“

Neben den Initiatoren der Solar Alliance for Europe haben bislang rund 50 Unternehmen und Verbände klar Position für einen Solarmarkt ohne Handelsbarrieren bezogen. Sie repräsentieren einen großen Teil der solaren Wertschöpfungskette vom Hersteller von Silizium über Projektentwickler und Installateure bis hin zu Betreibern und Vermarktern von Solarstrom.

Die Erklärung können Sie hier herunterladen.